Herzlich Willkommen an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie!

Die Universitätsklinik für Unfallchirurgie der Medizinischen Universität Wien am AKH Wien gilt als weltweit anerkannte Instanz in der unfallchirurgischen Akutversorgung und Nachbehandlung. Unsere Schwerpunkte liegen in der PatientInnenversorgung, der studentischen Lehre und der Forschung auf dem Gebiet der Traumatologie. Pro Jahr versorgen wir über 45.000 frischverletzte PatientInnen, davon 5.000 stationär und 40.000 ambulant.

Veranstaltungen
 

Am 19.04.2016 um 10:00 findet die 18. Kooperative Forschungssitzung der Universitätsklinik für Unfallchirurgie mit dem Ludwig Boltzmann Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie statt. Mehr Information >> hier

 

Am 18.05.2016 findet eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema "LKF-Codierung", gehalten von OA Thalhammer statt. Mehr Information >> hier

 
 
News
 
   

Das Karriereschema der MedUniWien sieht eine postpromotionelle wissenschaftliche Ausbildung im Rahmen eines PhD Studiums vor. Am 25.2.2016 schloss Frau Dr. Starlinger als erste Unfallchirurgin das PhD Studium im "Regeneration of Bones and..

 
 

Thomas Haider von der Universitätsklinik für Unfallchirurgie erhielt den Erwin-Domanig-Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten für die Arbeit “The secretome of apoptotic human peripheral blood mononuclear cells attenuates secondary damage..

 
 

Am 5. Mai 2015 wurde Johannes Leitgeb im Rahmen der Habilitationskolloquien des chirurgischen Fachbereichs der Medizinischen Universität Wien die Venia Docendi (Lehrbefugnis) verliehen. Thema des Kolloqiums war „Untersuchungen zum Schädel - Hirn -..

 
 

Nach einer Pause von 6 Jahren wurde zum vierten Mal das internationale „4th Innovative Trauma and Reconstruction Solutions“ – Meeting, diesmal in Seefeld in Tirol, abgehalten. Eine bis dato unschlagbare Faculty, unter anderem mit Peter Giannoudis,..

 
 
 
 
Featured