Herzlich Willkommen an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie!

Die Universitätsklinik für Unfallchirurgie der Medizinischen Universität Wien am AKH Wien gilt als weltweit anerkannte Instanz in der unfallchirurgischen Akutversorgung und Nachbehandlung. Unsere Schwerpunkte liegen in der PatientInnenversorgung, der studentischen Lehre und der Forschung auf dem Gebiet der Traumatologie. Pro Jahr versorgen wir über 45.000 frischverletzte PatientInnen, davon 5.000 stationär und 40.000 ambulant.

Veranstaltungen

 

Am 28.06.2016 um 09:00 findet die 19. Kooperative Forschungssitzung der Universitätsklinik für Unfallchirurgie mit dem Ludwig Boltzmann Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie statt. Mehr Information >> hier

 
 

News

 
   

Von 8.-10. September 2016 fand die 37. Jahrestagung der SICOT in Rom statt. SICOT steht für "Société Internationale de Chirurgie Orthopédique et de Traumatologie", oder auch "The World Orthopaedic Organisation" und veranstaltet..

 
 

Am 27. Juni 2016 bestand Harald K. Widhalm, Facharzt an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie an der Medizinischen Universität Wien, erfolgreich sein Habilitationskolloquium des chirurgischen Fachbereiches und erlangte dabei die Venia..

 
 

Am 9. Mai 2016 absolvierte Christian Albrecht von der Universitätsklinik für Unfallchirurgie erfolgreich das Habilitationskolloquium des chirurgischen Fachbereichs der Medizinischen Universität Wien und erreichte damit die Venia Docendi..

 
 

Das Karriereschema der MedUniWien sieht eine postpromotionelle wissenschaftliche Ausbildung im Rahmen eines PhD Studiums vor. Am 25.2.2016 schloss Frau Dr. Starlinger als erste Unfallchirurgin das PhD Studium im "Regeneration of Bones and..

 
 
 
 

Schnellinfo

 
 

Featured